• Neu
Frans Masereel - SCHWARZ AUF WEISS
search
  • Frans Masereel - SCHWARZ AUF WEISS

Frans Masereel - SCHWARZ AUF WEISS

10,00 €
Bruttopreis Zuzüglich Versandkosten Aufgrund unseres Sommer-Urlaubs können Bestellungen erst ab 1.8.2024 wieder aufgegeben werden.
Leseprobe Frans Masereel - SCHWARZ AUF WEISS
»Wir anderen waren damals ja alle sehr beschäftigt, wir mussten schießen oder Gefangene bewachen oder Wunden verbinden… Masereel scheint mir der Einzige gewesen zu sein, der damals Tag für Tag etwas Vernünftiges getan hat.« Hermann Hesse, 1927, im Rückblick auf den 1. Weltkrieg. Eine Notiz von Hesse zu seinem Freund, dem Belgier Frans Masereel, der 1914 den Holzschnitt als seine Bestimmung entdeckte. Im Schweizer Exil fällte er eigenhändig Bäume und schnitt daraus die benötigten Platten. Die körperliche Tätigkeit (er bevorzugte das harte Holz des Birnbaums) sollte ihm sein Leben lang helfen, das innere Gleichgewicht zu bewahren. Bis zu seinem Tod 1972 veröffentlichte Masereel zahlreiche Holzschnittbücher ohne Worte, zumeist mit durch die Welt streifenden und am Ende desillusionierten Helden. Damit darf er auch als Vater des Comic-Genres bezeichnet werden. Für Willi Blöss war es deshalb naheliegend und eine große Ehre, Masereels Lebensgeschichte ebenfalls in grafischer Form festzuhalten.

Großformat Hardcover (17 × 24 cm), 32 Seiten, farbig
10503

Besondere Bestellnummern

ISBN
978-3-96430-348-6

Download

Frans Masereel

Grafik mit hoher Auflösung

Download (708.36KB)