Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

January JonesJanuary Jones

von Martin Lodewijk und Eric Heuvel

Schon seit den 1980er Jahren fliegt January Jones in neun Comic-Alben durch die Welt. 

Ursprünglich von Martin Lodewijk und Eric Heuvel für das niederländische Comic-Magazin Eppo geschaffen, feiert January Jones Erfolge in ganz Europa.

Kult Comics freut sich die Gesamtausgabe in 3 Bänden zu präsentieren!

Rezensionen finden sich bei Comic.de: 

http://www.comic.de/2017/08/january-jones-integral-1-abenteuer-im-stil-von-indiana-jones/

und bei Splashcomics:

January Jones 1    http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/25460

January Jones 2    http://www.splashcomics.de/php/rezensionen/rezension/25971 


January Jones 3

180 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-22-9

€ 29,95*

Hier findest Du eine Leseprobe zu January Jones 3. 

January Jones 3 - VZA

limitiert auf 77 Exemplare mit einem von Autor und Zeichner signierten Exlibris

180 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-23-6

€ 49,95*

Die limitierte VZA ist ausverkauft!

Band 3 enthält folgende Abenteuer in deutscher Erstveröffentlichung:

Lenins Leiche

Dieser Band enthält gleich zwei Geschichten mit unserer tapferen Pilotin. In Lenins Leiche landen January Jones und ihr Mechaniker Rick aus Versehen in der Sowjetunion, wo sie sofort in ein Strafl ager gesperrt werden. Dank der Unterstützung einiger Anhänger des Zaren können sie zwar entkommen, doch dafür erwarten die Zaristen eine Gegenleistung: Miss Jones soll nicht nur die Aufständischen außer Landes fliegen, sondern auch die sterblichen Überreste des legendären Begründers dieses streng kommunistischen Staates außer Landes schmuggeln. 

In der zweiten Geschichte, Die halbe Arbeit, nimmt January Jones an einem Luftrennen teil. Sie erscheint in letzter Sekunde am Start und wird von einem Widersacher aus Nazi-Deutschland fast um den Sieg gebracht. Zum Glück erhält sie unerwartet Hilfe von zwei alten Bekannten aus einem anderen Comic.

Der erste Kaiser

January Jones könnte in die Luft gehen, das heißt, eigentlich kann sie es nicht, weil sich die Rechnungen stapeln und kein Geld da ist, um die Reparatur ihrer Comet zu bezahlen. Doch da erreicht sie ein geheimnisvolles Telegramm aus Shanghai, und ein beträchtlicher Vorschuss wird auf Januarys Konto überwiesen. Keiner weiß, wer hinter diesem Telegramm steckt. Um das zu erfahren, nimmt die Pilotin den Auftrag an und reist zusammen mit Rick nach China, wo sie den geheimnisvollen Auftraggeber treffen soll. Doch wie sich herausstellt, ist dieses Vorhaben nicht ungefährlich, und January Jones wird schließlich sogar von der japanischen Armee verfolgt.

Heroin für Hanoi

In China versuchen January Jones und Rick, die Pläne einer japanischen, in der Mandschurei gelegenen Geheimbasis in Sicherheit zu bringen. Um nicht der japanischen Armee in die Hände zu fallen, müssen sie ins Landesinnere fliehen, wo ihnen Mao Zedongs Kommunisten helfen. Sie beschließen, in Richtung Süden zu entkommen, da wegen des zwischen China und Japan ausgebrochenen Krieges die ganze Küstenregion zum Gefahrengebiet zählt. Als unsere Helden Französisch Indochina erreichen, treffen sie zwei alte Bekannte, von denen ihnen schließlich einer die Flucht aus Asien ermöglicht.

+ 40 Dossier-Sonderseiten!


January Jones 2

180 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-20-5

€ 29,95*

Hier findest Du eine Leseprobe.

January Jones 2 - VZA

limitiert auf 77 Exemplare mit einem von Autor und Zeichner signierten Exlibris

180 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-21-2

€ 49,95*

Die limitierte VZA ist ausverkauft!

Band 2 enthält folgende Abenteuer in deutscher Erstveröffentlichung:

Das Pinkerton Drehbuch
Die berüchtigten Zugräuber Butch Cassidy und Sundance Kid wurden jahrelang vom Pinkerton-Agenten Joe Lefors gehetzt, entkamen aber schließlich nach Südamerika und starben dort 1911 bei einem fehlgeschlagenen Banküberfall. So die offizielle Version. In Wahrheit haben Butch und Sundance die Schießerei überlebt! Gut dreißig Jahre später suchen sie in Hollywood als Leinwandcowboys Arbeit. Dort treffen sie auf ihren alten Gegner Lefors und werden in den Kampf um die Paramoney Studios verwickelt.
Die berühmte Pilotin January Jones und ihr Mechaniker Rick, die für den Film Villas Gold als Stuntpiloten angeheuert wurden, spielen in diesem Streit um die Macht in der Filmindustrie und um das gelbe Metall eine entscheidende Rolle. Dabei müssen sie es mit Gangstern wie Lucky Luciano und Nazis wie Dritta Reich aufnehmen.

Die Hörner des Stieres
Die berühmte Pilotin January Jones muss mit ihrer Comet in Dakar, Afrika, notlanden, wo man ihren Mechaniker Rick entführt. Beim Versuch ihn zu retten wird January in den Spanischen Bürgerkrieg hineingezogen, sozusagen das blutige Vorspiel zum Zweiten Weltkrieg. Ricks Bruder Gerrit, genannt El
Toro Blanco, der in den Internationalen Brigaden gegen den Faschismus kämpft, besitzt Informationen, hinter denen alle verfeindeten Parteien her sind. Mit Hilfe des berühmten Schriftstellers Ernest  Hemingway und des amerikanischen Agenten X-1 entdecken January und Rick, dass, wie in jedem Krieg, nicht nur Ideale eine Rolle spielen… sondern auch GELD!

Das Grab des Zeppelins
Als January Jones mittags durch den Central Park spaziert, wird sie Zeugin eines brutalen Überfalls.
Im letzten Moment kann sie die Entführung des bejahrten Erfinders Nikola Tesla verhindern… Als sie ihn ins Hotel New Yorker begleitet, wo er in Zimmer 327 wohnt, taucht dort Agent X-1 auf… Das kann kein Zufall sein! Mit Hilfe eines seltsamen Hubschraubers gelingt es deutschen Spionen später, Tesla doch noch zu kidnappen. Der berühmte Gelehrte Albert Einstein überzeugt X-1 und January Jones davon, dass eine von Tesla entwickelte Geheimwaffe auf keinen Fall den Nazis in die Hände fallen darf… Schließlich hängen nicht nur ein Zeppelin, sondern auch ein WELTKRIEG in der Luft!

+ 40 Dossier-Sonderseiten!


January Jones 1

160 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-18-2

€ 29,95*
Hier findest Du eine Leseprobe zu January Jones 1. 

January Jones 1 - VZA

limitiert auf 77 Exemplare mit einem von Autor und Zeichner signierten Exlibris

160 Seiten im Hardcover, fadengeheftet
ISBN 978-3-946722-19-9

€ 49,95* 

Die limitierte VZA ist ausverkauft!

 

Band 1 enthält folgende Abenteuer:

Todesfahrt nach Monte Carlo
Nachdem January Jones, die berühmte Pilotin, in Rotterdam gelandet ist, geht ihre Comet durch einen mysteriösen Brand verloren und die Fokker Werke brechen ohne Begründung Verhandlungen über ein Sponsoring ab. Bei einem Autounfall verletzt January den Erfinder Pijlman. Um die Qualitäten von dessen revolutionärer Radaufhängung, des Pijlgyro, zu demonstrieren, fährt January an seiner Stelle die Rallye  Monte Carlo. Und genau das war die Absicht eines alten Bekannten von January, Agent X-1…  

Der Schädel von Sultan Mkwawa
Krieg macht mehr Dinge kaputt als nur den Frieden… 1898 wird der Kopf des aufständischen Sultans Mkwawa von deutschen Besetzern nach Berlin befördert. Viele Jahre und Kriege später werden die berühmte Pilotin January Jones und ihr Bordmechaniker Rick Beteiligte an der Jagd nach dem verschwundenen Schädel, in dem ein wertvolles Geheimnis verborgen ist. January wird gnadenlos von den verborgenen Katakomben von Paris bis zur Spitze des Eiffelturms und in die düsteren Nachtclubs dazwischen verfolgt!     

Der Schatz von König Salomon
Der Schädel von Sultan Mkwawa ist in falsche Hände geraten, weshalb es nur eine Möglichkeit gibt, dessen Enkelin Josephine Baby zur Königin von Saba zu krönen. Und diese bietet die Kopie der Karte im Schädel von Josephines Großvater, die January in aller Eile gekritzelt hat. So kommt es erneut zu einem spannenden Rennen, in dem January und Rick es mit einem verliebten Scheich, Waffenschmuggel, weißen Gorillas, einem Jungbrunnen, verloren geglaubten deutschen Soldaten und dem Dritten Reich zu tun bekommen!


*  Preis ist inklusive 7% MwSt. Bei Bestellung über den Online Shop werden abhängig vom Bestellwert noch Versandkosten erhoben.